Kinder helfen Kindern

wS/oS  –  Wilnsdorf  –  22.07.2012  –  Unter dem Motto: Kinder helfen Kindern starteten am vergangenen Samstag das Team von „Angeln-Siegen.de, Teichfischen.de und der Angelshop Dornseifer ein Event am Wilnsdorfer Angelpark. Hier konnten die Kinder unter fachkundiger Anleitung in das Hobby „Angeln“ das im Rahmen der Ferienspiele stattfand hineinschnuppern.

Volker Winkel und Tobias Liebe hatten die Idee, und zusammen mit Sascha Knipp wurde der Gedanke in die Tat umgesetzt. Eingeladen waren Kinder im Alter zwischen 5 und 15 Jahren, und so konnten sie in erster Linie die Möglichkeit bekommen das Hobby-Angeln kennen lernen zu dürfen. Insgesamt waren 35 Kinder und deren Aufsichtspersonen gekommen die von 12 Fachkundigen Anglern beaufsichtigt wurden.

Und im Wilnsdorfer Angelpark tummelte es nur so von Fischen. Forellen, Hechte, Karpfen, Welse, Schleien, Störe und Zander befinden sich im Gewässer, jedoch waren es meist Forellen die geangelt wurden. Jeder Teilnehmer zahlte 5,- Euro Anmeldegebühr und durfte dann bis zu 5 Fische angeln. Und für das leibliche Wohl war natürlich nicht nur mit Fisch bestens gesorgt. Belegte Brötchen, Würstchen vom Grill und auch mit kühlen Getränken standen für die Kinder und Erwachsenen bereit.

Der Erlös der gesamten Veranstaltung wird der „Kinderinsel“ des Kinderkrankenhauses Siegen gespendet, und somit hilft jedes Kind mit seinem Angeltag anderen pflege- und hilfsbedürftigen Kindern. An den beiden kommenden Samstagen finden auch wieder Angeltage statt. Infos gibt es unter Volker Winkel. Tel. 0171/6939801

Und Papa musste auch manchmal mithelfen die Angel zu halten. Ob sie nun den großen Fisch an Land gezogen hat?

Die 7-jährige Johanna hatte innerhalb kurzer Zeit gleich 2 Forellen gefangen.

Über 35 Kinder waren im Rahmen der Ferienspiele zum Angeln an den Wilnsdorfer Angelpark gekommen.

Bilder: wirSiegen.de

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]