Lennestadt: Mofa-Roller mit falschem Kennzeichen

wS/po  –  Lennestadt  –  11.07.2012  –  Am Dienstagabend gegen 18.40 Uhr hielt eine Motorradstreife der Polizeiwache Lennestadt einen 19-jährigen Rollerfahrer auf der Kölner Straße in Grevenbrück an, um ihn näher in Augenschein zu nehmen.

Bei seiner Kontrolle stellte der Polizeibeamte fest, dass er ohne erforderliche Fahrerlaubnis unterwegs war. Damit jedoch nicht genug: Das am Mofa angebrachte Versicherungskennzeichen gehörte nicht zu dem genutzten Roller und somit bestand kein Versicherungsschutz.

Den 19-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Urkundenfälschung und Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]