Olpe: Festnahmen nach versuchtem Kabel-Diebstahl

wS/po  –  Olpe  –  20.08.2012  –  In der Nacht auf Sonntag hatten es Diebe auf Kabeltrommeln auf einem Lagerplatz einer Firma in der Friedrichsthaler Straße in Olpe abgesehen. Die Täter schlichen sich auf das Firmengelände und legten die Kabeltrommeln zum Abtransport bereit.

Sie wurden jedoch bei der Tatausführung gestört und verschwanden in der Dunkelheit. Bei der anschließenden, umfangreichen Fahndung ging der Polizei zunächst ein flüchtiger Tatverdächtiger in Dahl ins Netz. Der 39-jährige Bulgare war einer Streife aufgefallen, als er dort gerade aus einem Busch auf die Straße trat. Kurze Zeit später konnte die Polizei vier weitere tatverdächtige Bulgaren im Alter zwischen 22 und 43 Jahren in der Nähe des Tatorts bei einem verdächtigen Fahrzeug anhalten und festnehmen.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]