Ungebetene Gäste: Plötzlich stand da ein Unbekannter im Wohnzimmer..

wS/ots  –  Siegen  –  16.08.2012  –  Am Mittwochmittag gegen 13.30 Uhr saß ein 53-jähriger Anwohner der Haardtstraße auf seiner Couch im Wohnzimmer seines Einfamilienhauses. Plötzlich trat über die lediglich zugezogene Terrassentür ein Unbekannter in sein Wohnzimmer ein. Als der Unbekannte den 53-Jährigen erblickte und dieser ihn fragte, was
er hier wolle, ergriff der Eindringling unvermittelt die Flucht über den Garten, schlüpfte durch die Grundstückshecke und verschwand über einen an das Grundstück des Melders angrenzenden Fußweg in Richtung der Ludwigstraße. Der Einbrecher war 1.80-1.85 Meter groß, 20-25 Jahre alt, vermutlich  südländischer Herkunft, hatte kurze, schwarze
Haare und war mit einer blauen Jeans bekleidet.

Mehr Erfolg hatten Einbrecher am Mittwochnachmittag in der Zeit zwischen 14:15 – 16:15 Uhr in der Straße „Im Charlottental“. Dort verschafften sie sich über ein gekipptes Fenster Zutritt zu einer Wohnung,  durchwühlten anschließend sämtliche Behältnisse und entwendeten eine wertvolle Münzsammlung mit Gold- und Silbermünzen
sowie Schmuck.

Das Siegener Kriminalkommissariat 5 nimmt zu beiden Fällen sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 0271 7099-0 entgegen.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]