Döner-Bude brannte auf der Marienborner Straße

wS/os   Siegen   – 15.09.2012  –  Sachschaden entstand in der Nacht zum Samstag beim Brand einer Döner-Bude auf der Marienborner Straße. Kurz nach Mitternacht hatten Anwohner Brandgeruch bemerkt und beim Nachschauen festgestellt, dass der Döner-Imbiß voll mit Rauch gefüllt war. Die Leitstelle der Feuerwehr Siegen schickte sofort den Löschzug der Hauptamtlichen Wache sowie die Löschgruppe Hain, FFW Bürbach und den Löschzug Kaan-Marienborn zur Einsatzstelle.

Mit einem Schnellangriff hatten die Einsatzkräfte den Brand schnell unter Kontrolle bringen können. Nach Aussage der Polizei ist Ursache ein Kurzschluss in einem Wasserdurchlauferhitzer. Ein Sachverständiger wir die genaue Schadenhöhe noch ermitteln. Die Polizei war mit mehreren Fahrzeugen und Beamten vor Ort und sperrte die Marienborner Straße von der Heeserstraße bis zum Abzweig Brüderweg.

Fotos: wirSiegen.de

 

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]