HTS: Unfall auf eigener Ölspur – 2 Frauen verletzt

wS/wf. Buschhütten – 26.09.2012 – Wahrscheinlich auf der eigenen Ölspur aufgrund eines technischen Defekt am Fahrzeug kam eine 21-Jährige Fahrzeug Führerin ins Schleudern und prallte in die Mittelschutzplanke der HTS. Der Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag gegen 15:20 Uhr im Kurvenbereich der HTS zwischen den Ausfahrten Buschhütten und Geisweid in Fahrtrichtung Siegen.

Bei dem Unfall wurden die 21-jährige Fahrerin sowie die 17-jährige Beifahrerin nach ersten Angaben leicht verletzt. Vom Rettungsdienst waren zwei Rettungswagen eingesetzt, die beide Verletzten Frauen ins Krankenhaus transportierten.

Einheiten der Feuerwehr Kreuztal wurden ebenfalls zum Einsatzort gerufen um den Brandschutz am stark beschädigten Fahrzeug zu sichern. Außerdem mussten die Wehrleute die rutschige Fahrbahn mit Bindemitteln abstreuen. Ein Spezialunternehmen musste beauftragt werden, die Fahrbahn im gefährlichen Kurvenbereich fachmännisch zu säubern.

Die HTS war in Fahrtrichtung Siegen über 2 Stunden nur einspurig befahrbar.

HTS: Unfall auf eigener Ölspur – 2 Frauen verletzt

 

Fotos: wirSiegen.de
.
.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]

 

8 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute