Siegen – Kölner Tor: Küche im Vollbrand

wS/wf Siegen – 05.09.2012 – Zu einem Küchenbrand mussten Kräfte der hauptamtlichen Wache der Siegener Feuerwehr unterstützt von Einheiten der freiwilligen Feuerwehr am Mittwochabend gegen 22:00 Uhr ausrücken. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand eine Küche in einem Wohn- und Geschäftshauses der 2. Etage am Kölner Tor / Ecke Obergraben im Vollbrand. Mit einem Trupp unter Atemschutz gingen die Wehrleute in das Gebäude vor. Ein weiterer Trupp stand in Bereitstellung. Zusätzlich wurde von außen eine Drehleiter in Stellung gebracht.

Nach ersten Angaben konnten alle Bewohner das Haus unverletzt verlassen. Nach ca. einer halben Stunde war der Brand gelöscht. Als Brandursache haben die Einsatzkräfte einen Kurzschluss in einer Spülmaschine ausgemacht. Nach ersten Angaben geht man von einem Gesamtschaden von rund 80.000 Euro aus. Die Wohnungen im Haus sind durch den Brand so beschädigt, dass sie nicht mehr bewohnbar sind.

Fotos: wirSiegen.de

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]