Zwei verletzte Personen und vier beschädigte Fahrzeuge nach Verkehrsunfall

wS/ots  –  Siegen  –  25.09.2012  –   Am gestrigen Montag, gegen 17:45 Uhr, hielten drei Pkw vor einer roten Ampel auf der Koblenzer Straße. Plötzlich fuhr ein 57-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Wagen von hinten auf das letzte wartende Fahrzeug auf und schob die Fahrzeugschlange ineinander, so dass alle vier beteiligten Fahrzeuge beschädigt wurden.

Zwei der Fahrzeugführerinnen, 72  und 41 Jahre alt, wurden leicht verletzt. Da der Unfallverursacher deutlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]