Heimatverein Wilnsdorf besuchte Weinfest in Mayschoß

wS/os Wilnsdorf – 21.11.2012 – Nach einem anstrengenden und erfolgreichen Jahr unternahmen die Mitglieder des Heimatverein Wilnsdorf mit dem Bus eine Tagesfahrt ins Ahrtal. Den ersten Zwischenstopp legten sie bei leider mäßigem Wetter, auf der Rastanlage Aggertal ein.

Nach leckeren Baguettes und heißem Kaffee ging es gestärkt und gut gelaunt der Weinprobe in Mayschoß entgegen. Hier angekommen hatten die Mitglieder das Vergnügen, die älteste Winzergenossenschaft von 1868 besichtigen zu können. Im Anschluss wurden diverse heimische Weine zum Probieren angeboten.

Gegen Mittag klarte das Wetter auf und mit ausgelassener Stimmung ging es dann zum Mittagessen nach Altenahr in den Westernsaloon „Wild Horses “. Der letzte Halt führte die Heimatmitglieder nach Neuenahr-Bachem zum Weinfest, das unter dem Motto„Wein und Kunst“ stattfand.

Bei Wein, Musik und guter Stimmung fand unser Ausflug einen schönen Ausklang. Gegen Abend traten wurde die Rückreise angetreten. Fazit des Tages bei Mitgliedern und Gästen: Ein gelungener Tag, der gerne wiederholt werden darf.

Zahlreiche Heimatmitglieder nahmen an der Tagesfahrt zum Weinfest teil.

.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

.

[scroll-popup-html id="3"]