Seniorin wurde Opfer von Trickdieben

wS/ots Kreuztal – 16.11.2012 – Zwei unbekannte Männer klingelten am Donnerstag um 14.30 Uhr an der Haustür einer über 80-jährigen Frau in Kreuztal-Littfeld. Die Männer gaben vor, der Seniorin einen Teppich als Geburtstagsgeschenk überreichen zu wollen. Nachdem die Frau die beiden Fremden in ihre Wohnung eingelassen hatte, wurde sie durch einen der Unbekannten abgelenkt, während der andere – unter dem Vorwand die Toilette benutzen zu müssen – aus dem Schlafzimmer diverse Schmuckgegenstände entwendete. Die Täter flüchteten danach mit einem roten Sportwagen mit Klappscheinwerfen mit amtlichem GL-Kennzeichen.

Das Kreuztaler Kriminalkommissariat ermittelt nun gegen das Duo und bittet mögliche Zeugen, die die beiden Männer bzw. deren Fahrzeug beachtetet haben, um Hinweise unter 02732-909-0. Die Polizei rät älteren Mitbürgern nochmals dringend, keine fremden Personen in die eigenen vier Wände hinein zu lassen. Vor der geschildeten Trickdiebmasche wird gewarnt. Ein weiteres Auftreten der beiden Männer kann nicht ausgeschlossen werden.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner