Vier Täter nach versuchtem Einbruch in Kfz-Werkstatt flüchtig

wS/ots  –  Netphen  –  16.11.2012  –  Am 15.11.2012 um 21:40 Uhr versuchten vier bislang unbekannte Täter in eine Kfz-Werkstatt in der Köhlerstraße in Dreis-Tiefenbach einzudringen. Sie schlugen mit einem vor dem Objekt liegenden Pflasterstein zwei Außenfenster ein, gelangten jedoch nicht in das Objekt.

Die Täter flüchteten anschließend in ein nahe gelegenes Waldstück, wo sie dann spurlos verschwanden. Von der Polizei noch ausgelöste Fahndungsmaßnahmen nach den Flüchtigen verliefen ergebnislos. Jetzt ermittelt das Kreuztaler Kriminalkommissariat gegen die Unbekannten und bittet dabei um sachdienliche Hinweise unter 02732-909-0.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner