Vorläufige Festnahme nach Einbruchsdiebstahl in Erndtebrücker Firma

wS/ots Erndtebrück – 18.11.2012 – Ein 44jähriger Mann wurde Sonntag von 00:10 Uhr bis 02:46 Uhr auf frischer Tat bei einem Einbruch in eine Erndtebrücker metallverarbeitende Firma in der Straße „ Im Grünewald“ erwischt worden. Ermittlungen ergaben, dass der Tatverdächtige in der Vergangenheit bereits mehrfach zur Nachtzeit auf das Firmengelände gelang, um dort verschiedene Werkzeuge und Eisenschrott zu entwenden.

Als er dieses Mal auf frischer Tat ertappt wurde, stand er gerade im Begriff, das Diebesgut mit einer Schubkarre abzutransportieren. Es handelte sich um Beute im Wert von ca. 4.000 EUR. Der 44jährige wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen zu den vergangenen Diebstähle dauern an.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

.

[scroll-popup-html id="3"]