Vandalismus in Kreuztaler Hauptschule

wS/ots  –  Kreuztal  –  17.12.2012  –  Unbekannte Täter drangen am vergangenen Wochenende, in der Zeit von Samstag, 22:00 Uhr, bis Sonntag, 10:00 Uhr, in das Gebäude der Hauptschule in Kreuztal-Eichen ein und verursachten durch Vandalismus einen geschätzten Sachschaden von rund 5000 Euro. Um in das Gebäude zu gelangen, brachen die Täter an der Rückseite des Gebäudes eine Türe auf. Das Treppenhaus der Schule
wurde mit einem Feuerlöscher eingeschäumt, mehrere Fensterscheiben wurden zerbrochen.

Die Ermittlungen in dieser Sache dauern noch an und werden vom Kriminalkommissariat Kreuztal durchgeführt. Die Bevölkerung ist zur Mithilfe bei der Aufklärung der Geschehnissen aufgerufen; Hinweise können unter der Rufnummer 0271/7099-0 abgegeben werden.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]