Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten in Netphen

wS/ots  –  Netphen  –  09.12.2012  –  Zur Unfallzeit gegen  02:35 Uhr befuhr ein 58-jähriger Pkw-Fahrer in Netphen die Amtsstraße in Richtung L 729, um auf diese nach links in Richtung Deuz abzubiegen. Beim Abbiegen übersah er den Pkw eines 20-jährigen, der auf der bevorrechtigten L 729 aus Richtung Deuz in Richtung Siegen fuhr. Nach der Kollision prallte der Pkw des 20-jährigen gegen eine Mauer, die leicht beschädigt wurde. Hierbei verletzte sich der 20jährige leicht an der Hand. Der Pkw des Verletzten war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 11.000.- Euro.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]