„Flexibel und mobil!“

wS/si  –  KM:SI  –  18.01.2013  –  „Flexibel und mobil!“ ist das in diesem Jahr das Motto der KM:SI GmbH Veranstaltungsreihe „Media Forum“ – Die Auftaktveranstaltung am 29.01.2013 widmet sich dem Thema „Kollaborative Arbeit in der Cloud“

Flexibilität und Mobilität sind heute zu einem ganz entscheidenden Erfolgsfaktor für unser Berufsleben geworden: Oft wird in räumlich und zeitlich verteilten Projektgruppen gearbeitet, manchmal auch über Unternehmens- oder Landesgrenzen hinweg. Gleichzeitig wollen Mitarbeiter selbstbestimmt entscheiden, wann, wo und wie sie arbeiten. Besonders in Zeiten von Fachkräftemangel eine echte Herausforderung!

Hier stellt uns das Internet spannende Möglichkeiten zur Verfügung: Mit den richtigen Tools kann die Arbeit unabhängig von Ort und Zeit stattfinden und zusätzlich sogar noch produktiver als herkömmliche Modelle sein! Die Cloud unterstützt dabei einerseits die Menschen bei ihrer kollaborativen Arbeit, bietet aber zusätzlich noch die Möglichkeit, sich mit sich selbst zu vernetzen.

Durch offene Schnittstellen und die ständige Verfügbarkeit von Daten können Informationen zwischen verschiedenen Programmen ausgetauscht oder zusammengeführt werden, sodass ganz innovative Arbeitstechniken angewendet und neue Wege der Arbeitsorganisation beschritten werden können. Ein herausragender Vorteil dieser Cloud-Lösungen ist es auch, dass professionelle Werkzeuge ohne tiefere IT-Kenntnisse selbst eingerichtet und ohne großen Aufwand genutzt werden können.

Simon Stücher, Geschäftsführer der Billomat GmbH & Co. KG, stellt in seinem Vortrag anhand von Praxisbeispielen verschiedene Online-Tools vor, die kollaboratives Arbeiten ermöglichen. Er zeigt, wie Ideen wie die mobile, minutengenaue Abrechnungen, die sofortige Rechnungsstellung, das papierlose Büro, die Möglichkeit zur mehrfachen Datensicherung, die Arbeit mit mobilen Endgeräten unterschiedlicher Größe und Form, zur gelebten beruflichen Praxis werden können.

Der Vortrag richtet sich an alle Unternehmen und Interessierte, die offen für neue, innovative Arbeitsformen sind und die sich über das Thema „Kollaborative Arbeit in der Cloud“ informieren wollen.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen zu der kostenlosen Veranstaltung lassen sich unter http://www.kmsi.de/veranstaltungen/ abrufen. Hier besteht auch die Möglichkeit zur Online-Anmeldung.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]