Offene Führung: Mit Nachtwächter Balthasar durch die Altstadt

wS/si  –  Siegen  –  10.01.2013  –  Am Freitag, dem 18. Januar, bietet die Gesellschaft für Stadtmarketing eine offene Nachtwächterführung an. Der Rundgang mit „Balthasar“ durch die Siegener Altstadt beginnt um 21.00 Uhr. Treffpunkt ist vor der Nikolaikirche.

Die für die Führung erfundene Figur „Balthasar“ ist ein Zeitgenosse der Rubenseltern, die sich von 1572 bis 1577 in Siegen aufhielten. Der mit Laterne, Horn und Hellebarde ausgerüstete Stadtknecht beginnt seinen Rundgang an den Stufen der Nikolaikirche und leitet die Gäste vorbei am Rathaus durch die Straßen der Altstadt bis zum Platz hinter der Marienkirche. Bei seinem Streifzug erzählt er allerhand über das alltägliche Leben im mittelalterlichen Siegen wie auch Anekdotisches, zum Beispiel über die Grafen von Nassau, den Magistrat oder den Scharfrichter Montanus.  .

Die Führung dauert etwa 1 1/4 Stunde. Die Kosten betragen für Erwachsene 5 Euro.

Für die Teilnahme an dem Rundgang nimmt die Gesellschaft für Stadtmarketing Siegen e. V. Anmeldungen entgegen (Tel. 0271/404-1316).

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]