Olpe: Fußgängerin angefahren

wS/po  –  Olpe  –  18.01.2013  –  Am Donnerstagnachmittag erlitt eine 63-jährige Fußgängerin bei dem Zusammenstoß mit einem Pkw in Olpe leichte Verletzungen.

Sie ging zuvor auf dem Gehweg an der Westfälischen Straße entlang und wollte die Nebenstraße Am Gallenberg überqueren. An der Einmündung wurde sie von der Fahrzeugfront einer 36-jährigen Autofahrerin erfasst, die auf die Westfälische Straße abbiegen wollte. Die Fußgängerin wurde zu Boden geworfen und zog sie sich leichte Kopfverletzungen zu. Am Pkw entstand kein Sachschaden.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]