Über tausend Weihnachtsbäume brannten lichterloh

wS/oS  –  Kreuztal-Ferndorf  –  13.01.2013  –  Meterhoch stiegen am Samstagabend in der Ferndorfer Zitzenbach die Flammen in den Himmel, und spendeten viel Wärme den frierenden Besuchern. In den vergangenen Jahren sind die Besucher hier im Schlamm fast abgesoffen denn jedes Mal wenn die Bäume brennen sollten, hatte es in Strömen geregnet.

So hatten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Kreuztal  mit den Mitgliedern der Löschgruppe Ferndorf sowie dem CVJM Ferndorf  in Ferndorf und Ernsdorf  über tausend Weihnachtsbäume gegen eine Spende eingesammelt. Der Leiter der Jugendfeuerwehr Christian Dreute, sowie Ferndorfs Löschgruppenführer Dirk Werthenbach aber auch Julian Bieler, Leiter des CVJM waren auch diesmal mit der Aktion sehr zufrieden die nun schon zum 10. Mal durchgeführt wurde.

Meterhoch stiegen die Flammen in den Himmel als die über tausend Weihnachtsbäume angezündet wurden

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]