Hagen: Betrüger plündert Konto

wS/ots Hagen – 26.02.2013 – Bereits im vergangenen November hatte eine 72-jährige Frau nach ihrem Einkauf ihr Portemonnaie auf der Theke einer Bäckerei im Verkaufsraum eines Discounters in Altenhagen liegen lassen. Als sie wenig später den Verlust bemerkte und zurück eilte, war die Börse mitsamt Kreditkarte bereits verschwunden.

Obwohl die Geschädigte sofort die Karte sperren ließ, hatte bereits ein Unbekannter die Gelegenheit genutzt, und bei einem Kreditinstitut in der Nähe an einem Geldautomaten 500 Euro abgehoben. Dabei wurde er von der Überwachungskamera fotografiert.

Zeugen, die den abgebildeten Mann kennen oder Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen können, melden sich bitte unter der 986 2066.


Foto: ots / Polizei

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .