Iserlohn: Polizei sucht vier Täter

wS/ots Iserlohn – 25.02.2013 – Am 31.10.2012 betrat ein bisher unbekannter Räter die Tankstelle eines Geschädigten an der Schlesischen Straße 75 in Iserlohn. Er lenkte die anwesende Verkäuferin ab, während zwei weitere täter , von der Zeugin unbemerkt, das Ladenlokal und die sich anschließenden Lagerräume betrat. Dort entwendeten die beiden Täter Monitore, Spirituosen und Süßigkeiten in einem Gesamtwert von ca. 1.200,– Euro. Während der Tatausführung betrat ein vierter Täter das Ladenlokal und verwickelte die Verkäuferin ebenfalls in ein Gespräch. Nachdem die beiden im Lagerraum agierenden Täter die Tatbeute aus den Räumen entfernt haben, signalisierten sie dies dem ersten Täter, woraufhin er ebenfalls die Tankstelle verließ. Die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0) fragt nun, wer die Täter bzw. einen der Täter kennt.

Fotos: ots/Polizei MK

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .

18 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute