Kampagne „Siegen blüht auf!“: Infostand inspirierte zur Grüngestaltung

wS/si Siegen – Die Stadtgärtnerei im Goldammerweg war jetzt erstmalig Ort einer Preisverleihung: Michael Langenbach, Leiter des Fachbereichs Grünflächen, Stadtreinigung und Umwelt, überreichte „Frühlingsgrüße“ aus der Stadtgärtnerei an drei Teilnehmer des Gewinnspiels, welches die Stadt Siegen am 8. und 9. März 2013 an ihrem Infostand zur Kampagne „Siegen blüht auf!“ in der City-Galerie angeboten hatte. Hierbei galt es, Fragen über Baumarten, Bauwerke in Siegen und die Stadtgärtnerei zu beantworten. Aus ca. 150 Teilnehmern wurden drei Gewinner gezogen. Sie erhielten jeweils einen Pflanzkübel mit frischen Frühlingsblühern.

Sowohl der Kübel als auch die verwendeten Pflanzen sind geeignet für den Außenbereich und werden nun Hauseingang, Terrasse und Vorgarten der Gewinner verschönern. Sie sind hervorragende Beispiele für eine einfache aber ansprechende Grüngestaltung des eigenen Wohnumfelds – ganz im Zeichen der Kampagne „Siegen blüht auf!“

Stand in City-Galerie informierte über Kampagne

Etliche Besucher konnte die Stadtverwaltung auf dem Infostand in der City-Galerie begrüßen. Stadtbaurat Michael Stojan, Michael Langenbach, Fachbereichsleiter für Grünflächen, Stadtreinigung und Umwelt, sowie weitere städtische Vertreter gaben hier Informationen über das Vorhaben, die Bürgerinnen und Bürger aktiv mit in die Grüngestaltung der Stadt einzubeziehen.

Die Verantwortlichen freuten sich über den regen Austausch mit den Interessierten. Viele Besucher konnten für die Kampagne und für eine Teilnahme am Naturgartenwettbewerb sowie am Fotowettbewerb „Mein Lieblingsbaum“ begeistert werden. Zudem nahmen die städtischen Vertreter Vorschläge für die Grüngestaltung in der Siegener Innenstadt entgegen.

Michael Langenbach zeigte sich sichtlich erfreut: „Es hat viel Spaß gemacht, mit den Bürgerinnen und Bürgerin ins Gespräch zu kommen und sie für unsere Kampagne zu begeistern. Ich bin sehr gespannt, was aus den gemeinsamen Ideen und Vorhaben werden wird.“

Als Dankeschön für den Besuch auf dem Stand bekam jeder ein kleines Hornveilchen aus der Stadtgärtnerei geschenkt.

Freuten sich über die „Frühlingsgrüße“ aus der Stadtgärtnerei: (v.l.) Rudolf Husmann, Heike Groß, Birgit Starke.

 
.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .