Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle in Netphen

wS/wf. Netphen – Update – Zwei männliche Täter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag eine Spielhalle  in Netphen überfallen. Gegen 0:00 Uhr betraten die Männer die Spielothek in der Lahnstraße und forderten unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld. Nachdem die Angestellte der Forderung nachkam, flüchteten die Täter zunächst in unbekannte Richtung.

Eine erste Beschreibung der Täter: Beide Anfang 20, sportlich und ca. 160 – 165 cm groß. Beide trugen Sturmhauben, ein Täter ein blaues oder grünes Kapuzen Shirt, der andere Täter ein rotes Kapuzen Shirt. Der Haupttäter bedrohte die Angestellte mit einer silbernen Pistole. Das erbeutete Bargeld transportierten die Räuber in einer Plastiktüte, vermutlich mit roter Aufschrift. Die Täter sprachen akzentfrei deutsch.

Die Polizei leitete sofort eine Fahndung nach den Tätern ein, bisher (Stand 1:30 Uhr) ohne Erfolg. Mitbürger, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, diese der Polizei unter 0271-70990 zu melden.

Update:
Netphen (ots) – Zwei bislang unbekannte Täter überfielen in der Nacht zu Dienstag (02.04.2013) unter Vorhalt einer silbernen Pistole eine in Netphen in der Lahnstraße befindliche Spielothek. Die beiden Räuber erbeuteten Bargeld und flüchteten anschließend unerkannt. Einer der Täter war um die 20 Jahre alt, circa 1.65 Meter groß, hatte eine sportliche Figur, trug eine Maske mit vermutlich selbst ausgeschnittenen Sehschlitzen, ein blaues oder grünes Kapuzenshirt mit Kapuze über der Maske, eine blaue Jeanshose und Turnschuhe und sprach akzentfreies Deutsch. Der zweite Täter war ebenfalls Anfang 20 Jahre, etwa 1.60 Meter groß und ebenfalls eine sportliche Figur.

Zeugen die der Polizei mit sachdienlichen Hinweisen bei der Aufklärung des Überfalls helfen können, werden gebeten, sich beim Siegener Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 0271-7099-0 zu melden.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .