„Kräuterhexentreffen in Siegerländer Wäldern und Wiesen“

wS/ksw Siegen-Wittgenstein – Beim „Kräuterhexentreffen in Siegerländer Wäldern und Wiesen“ für Mädchen zwischen 8 und 11 Jahren sind noch Plätze frei. Die Veranstaltung im Rahmen des Kinder- und Jugendprogrammes der Biologischen Station Siegen-Wittgenstein findet am Freitag, 10. Mai 2013, 15:00 – 18:00 Uhr, in Burbach-Lützeln, Wanderparkplatz Rübgarten, statt.

Mädchen, die sich für Heilkräuter, Pflanzenmedizin und Hexenwissen interessieren, sind beim Kräuterhexentreffen in Siegerländer Wäldern und Wiesen genau richtig. Die Mädchen sammeln eigene Kräutersträuße, probieren manches Rezept aus, hören spannende Geschichten über heimische Pflanzen und erfahren dabei ganz viel Wissenswertes über unsere Kräuter und ihre Kräfte. Am Ende erwartet die Teilnehmerinnen eine echte Hexenprüfung und wer die besteht, darf sich zu Recht als Siegerländer Kräuterhexe bezeichnen.

Weitere Informationen und Anmeldung: Wildnispädagogin Astrid Döhling-Vitt, Telefon 027394 77782.

Das gesamtes Veranstaltungsprogramm für Kinder und Jugendliche der Biologischen Station Siegen-Wittgenstein können Interessierte direkt bei der Biologischen Station unter der Telefonnummer 02753 598330 anfordern oder auf der Hompage unter www.biologische-station-siegen-wittgenstein.de einsehen.

.
Werbung


Douglas Parfümerie