Maouel erster Neuzugang für Sportfreunde

wS/sp – Siegen – 03.04.2013 – Sportfreunde Siegen hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison zu vermelden. Vom gestrigen Gegner, dem SV Bergisch Gladbach 09, wechselt Abdelkader Maouel ins Siegerland. Bei der 1:3 (1:2)-Niederlage der Elf von Michael Boris erzielte der offensive Mittelfeldspieler den Ausgleichstreffer für die Bergischen (wir berichteten).

Siegens Neuzugang Abdelkader Maouel zusammen mit Sportfreunde-Geschäftsführer Uli Steiner (li.) und dem Sportlichen Leiter Lutz Lindemann (re.). Foto: Sportfreunde Siegen

Maouel ist 24 Jahre alt, 1,79 Meter groß und kann in der Offensive flexibel eingesetzt werden – sowohl auf den Flügeln als auch als Stürmer oder hängende Spitze auf der „Zehner“-Position. Er kommt in dieser Saison beim SV Bergisch Gladbach bisher auf 6 Tore und 5 Vorlagen. Zuvor hat er bereits Erfahrung bei Fortuna Köln und der U23 von Bayer Leverkusen gesammelt.

„Wir stehen mit Abdelkader seit Oktober in Gesprächen und haben den Wechsel schon länger in trockenen Tüchern. Wir freuen uns, dass er zu uns kommt, der Junge hat viel Qualität und wird uns weiterhelfen. Was er kann, hat man auch gestern im Spiel noch mal gesehen“, so Siegens sportlicher Leiter Lutz Lindemann.

.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]