31. Marktfest am 26. Mai in Wilnsdorf: Einkaufstrubel, Blaulichtmeile und mehr

wS/wi Wilnsdorf – Am Sonntag, dem 26. Mai 2013, lädt die Werbegemeinschaft Wilnsdorf wieder zum alljährlichen Marktfest ein. Die Besucher können sich auf zahlreiche private und gewerbliche Verkaufsstände auf dem Wilnsdorfer Marktplatz freuen, und auch die Einzelhändler werden ihre Pforten öffnen. Daneben gibt es eine Auto- und Motorradschau der regionalen Autohäuser zu bestaunen.

Zum neuen Zuschauermagneten könnte sich die „Blaulichtmeile“ entwickeln: Die Feuerwehr der Gemeinde Wilnsdorf wird zum Marktfest mit Fahrzeugen und Geräten anrücken, gegen 13 Uhr ist eine Löschübung mit historischem Löschgerät vorgesehen. Außerdem zeigt die ADAC-Pannenhilfe Schneider spektakuläre Rettungseinsätze am Rand des Marktplatzes.

Für gute Stimmung werden auf der Musikbühne die Martinuskapelle Wilnsdorf, die Big Band des Gymnasium Wilnsdorf und die Gruppe „Side of Soul“ sorgen. Ortsansässige Vereine kümmern sich um das leibliche Wohl der Besucher, mit Backesbrot, Waffeln, Kuchen und Bratwurst. Wer möchte, kann sogar an einer kleinen Weinprobe teilnehmen. Auch an die kleinen Besucher ist gedacht, für Kinder gibt es jede Menge Mitmachangebote.

Die schöne Tradition des Marktfestes kann in diesem Jahr bereits zum 31. Mal erlebt werden. Damit trotz bewährtem Programm die Spannung nicht verloren geht, hat die Werbegemeinschaft die diesjährige Veranstaltung unter ein noch geheimes Motto gestellt. Sicher ist: Auf jeden Besucher wartet eine kleine, thematisch passende Überraschung.

Das Wilnsdorfer Marktfest wird am Sonntag, dem 26. Mai 2013, von 11 bis 18 Uhr auf dem Wilnsdorfer Marktplatz stattfinden. Ab 13 Uhr sind auch die ortsansässigen Fach- und Einzelhandelsgeschäfte geöffnet.

.
Anzeige/Werbung

Gewinn24.de - wir machen Sie zum Gewinner
.