Einbruch in Supermarkt – 14-Jähriger festgenommen

wS/ots Siegen – Am 12.05.2013 gegen 02:20 Uhr, beobachtete ein Zeuge einen Einbruch in einen Supermarkt in Siegen und informierte die Polizei. Zwei jugendliche Tatverdächtige hatten die Eingangstür des Geschäftes mit einem Stein zerstört. Einer der beiden Jugendlichen drang daraufhin in den Supermarkt ein, während der andere Jugendliche davor wartete. Nachdem die Jugendlichen den Zeugen und die herannahende Polizei bemerkten, flüchteten sie zu Fuß. Ein 14-Jähriger konnte durch die Polizeibeamten noch in Tatortnähe festgenommen werden. Der zweite Jugendliche wurde vor Ort nicht mehr angetroffen. Die Ermittlungen dauern an. Es enstand ein Schaden in Höhe von mindestens 300,- Euro.

.
Anzeige/Werbung

Gewinn24.de - wir machen Sie zum Gewinner
.