Handtaschenraub: Seniorin verletzt

wS/wf. Siegen – Update – Eine Zeugin hat in der Jahnstraße in Siegen Weidenau am Montagnachmittag gegen 15:22 Uhr eine ältere Frau liegend auf dem Bürgersteig vorgefunden. Die Zeugin rief über Polizei den Notruf. Die ältere Dame gab an, dass ihr die Handtasche geraubt wurde. Die Polizei eilte mit mehreren Fahrzeugen zum Einsatzort. Auch ein Rettungswagen musste zur Versorgung der verletzten Frau eingesetzt werden. Sie zog sich bei dem Sturz eine Verletzung am Bein zu.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: wahrscheinlich Ausländer da südländischer Typ, ca. 175 cm groß, ca. 30 Jahre alt und dunkel gekleidet. Er raubt der Frau eine helle Damenhandtasche und flüchtete dann in Richtung Samuel Frank Straße.

Die Polizei leitete ein Fahndung ein.

Update: Handtaschenraub- Täter überfällt am Rollator gehende 83-Jährige
Siegen (ots) – Eine auf einen Rollator angewiesene 83-jährige Siegener Seniorin wurde am Montagnachmittag in der Weidenauer Jahnstraße Opfer eines Handtaschenräubers. Gegen 15.15 Uhr befand
sich die ältere Dame auf ihrem Weg von einem Discounter in der Känerbergstraße zur Jahnstraße. An ihrem Rollator hattet sie ihre helle Damenhandtasche befestigt. Der bislang unbekannte Räuber folgte
der Seniorin bereits ab dem Discounter in einem Abstand von 50 Metern. Wenn die Seniorin auf ihrem Weg stehen blieb, blieb auch der Unbekannte stehen und tat so, als ob er mit seinem Handy
telefonierte. Plötzlich ging er dann an der 83-Jährigen vorbei und entriss ihr die Handtasche vom Rollator. Dabei wurde die Gehhilfe mitgerissen, die Siegenerin stürzte zu Boden und zog sich eine
leichte Verletzung zu. Die alarmierte Polizei löste nach dem flüchtigen Räuber noch eine Fahndung aus – bislang allerdings ohne Erfolg. Der Räuber wird wie folgt beschrieben: Südländischer Typ,
etwa 30 Jahre alt, rund 1.75 Meter groß, dunkel gekleidet. Zeugen, die den Überfall beobachtet haben oder sonstige Angaben zu dem Täter machen können, werden gebeten, sich beim Siegener
Kriminalkommissariat 5 unter der Rufnummer 0271-7099-0 zu melden.