Jeder weibliche Besucher erhielt eine Rose

wS/oo Wilnsdorf – Der Regen hatte auch das Wilnsdorfer Marktfest vermiest, denn es kamen sehr wenige Besucher. Die Vereine, die Speisen und Getränke in ausreichender Zahl bereitgehalten hatten, tauschten sich das Essen gegeneinander aus. So erhielten die Frauen der Kirche aus Niederdielfen von der Resevistenkameradschaft Wilnsdorf Erbsensuppe gegen Kuchen.

Zahlreiche Attraktionen gab es zu sehen, doch diejenigen Besucher die gekommen waren, standen unter dem Regenschirm oder suchten sich ein trockenes Plätzchen. Der örtliche Einzelhandel hatte geöffnet, die Heimatvereine präsentierten sich ebenso wie zahlreiche Vereine und auch die Feuerwehr war mit einer Fahrzeugschau ebenso vor Ort wie ein heimischer Autohändler der seinen Fahrzeugpark präsentierte. Für einen musikalischen heißen Sound sorgte die Band „Side of Soul“ auf der Bühne.

 
.
Anzeige / Werbung:

.