Einbruch in Supermarkt – Zeuge beobachtet junges Einbrecher-Trio

wS/ots Neunkirchen – Ein aufmerksamer Neunkirchener Anwohner beobachtete in der Nacht zu Donnerstag gegen 04.40 Uhr von seinem Balkon aus drei Einbrecher, die gerade dabei waren, die Schiebtüren eines an der Kölner Straße gelegenen Supermarktes einzutreten. Nachdem dies gelungen war, entwendete das Trio aus dem Geschäftsinneren Zigaretten und Süßigkeiten im Wert von einigen hundert Euro. Danach flüchteten die Drei in Richtung Neunkirchen. Ihre Beute hatten sie dabei in Plastiktüten verstaut. Die Einbrecher werden wie folgt beschrieben: alle zwischen 1,60 und 1,70 Meter groß, 16 bis 18 Jahre alt, einer der Täter war komplett schwarz gekleidet, ein anderer trug eine Bluejeans und einen roten Kapuzenpulli. Eine von der alarmierten Polizei noch ausgelöste Fahndung nach den Flüchtigen mit mehreren dazu eingesetzten Streifenwagen verlief ergebnislos. Sachdienliche Hinweise weiterer möglicher Zeugen zu den jugendlichen Einbrechern nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter der Rufnummer 0271-7099-0 entgegen.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .