Kupferdiebe richten 25 000 Euro Schaden in Rohbau an

wS/po Siegen Am Montagabend bzw. in der Nacht zu Dienstag drangen Unbekannte über ein Gerüst in ein noch im (Roh-)Bau befindliches Mehrfamilienhaus in der Nassauischen Straße in Siegen ein und entwendeten in drei Stockwerken sämtliche neu verlegte Kupferleitungen.

Während der reine Materialwert des erbeuteten Edelmetalls bei etwa achthundert Euro liegen dürfte, richteten die Diebe vergleichsweise hohen Sachschaden – rund 25 000 Euro – an.

Sachdienliche Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Siegen unter 0271-7099-0 entgegen.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .

46 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute