Achenbacher Heimatverein backte XXL-Pizzen

wS/oo – Siegen – Die zahlreich gekommenen Besucher beim Sommerfest des Heimatvereins Achenbach hatten sich darauf gefreut, endlich wieder einmal Pizza zu essen. Und die gab es hier in XXL-Format. Belegt mit Salami, Schinken, Ananas oder nur mit Käse und Champions – für Jedermann war etwas dabei, was da aus dem von Heimatmitglied Paul Graf selbstgebauten Ofen kam.

Dieser mit Holz befeuerte Ofen den er in vielen Arbeitsstunden zusammengebaut hatte, war die Attraktion auf dem Fest. Denn die Pizzen, die da heraus kamen, waren fast einen Quadratmeter groß und von Dominik Franzes und Uwe Stein sowie zahlreichen helfenden Hände belegt worden.

Zusätzlich wurden beim Sommerfest in Achenbach leckere Waffeln, Kuchen und Grillspezialitäten angeboten. Die Kinder konnten sich derweil bei vielen Unterhaltungsspielen vergnügen. Ob auf der Hüpfburg oder beim Schminken – die Kids standen hier Schlange.

HV-Achenbach03

HV-Achenbach03

HV-Achenbach10

HV-Achenbach01

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .