Tagesarchiv: 31. Juli 2013

Bus und Bahn im VGWS-Gebiet ab August teurer

wS/red – Siegen – Fahrten mit Bus und Bahn werden ab 1. August 2013 im VGWS-Gebiet teilweise teurer. Durchschnittlich um 2,9 Prozent werden die Ticketpreise aufgrund der hohen Treibstoffkosten angehoben, wie die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd mitteilen. Dies betrifft aber nur die Zeitkarten. Ausgenommen von der Preiserhöhung sind die Zeitkarten der Preisstufe 5. Auch Einzel- und Mehrfahrten-Tickets für Erwachsene bleiben von der ...

Weiterlesen »

Faustball-Jugend der SG Dahlbruch/Kredenbach trumpft auf

wS/sp – Kreuztal-Kredenbach – Während das Bundesliga-Team der Dahlbrucher Faustballer den Klassenerhalt feiern konnte, stehen die großen Entscheidungen im Jugendbereich erst noch an. Während die C-Jugend als Westfalenmeister zur Norddeutschen Meisterschaft fährt, haben sich B- und D-Jugend direkt für die Deutschen Meisterschaften im September qualifiziert. D-Jugend holt Vizetitel Die Jüngsten der Abteilung, die „Faustball-Minis“ in der Altersklasse U12, feierten nach ...

Weiterlesen »

Funkfahnen-Spende für Schiedsrichter im Kreis

wS/sp – Siegen-Wittgenstein – Die Fußball-Schiedsrichter haben sich in den vergangenen Jahren an ein immer schnelleres Spiel, steigende Brutalität und differenzierte Regeländerungen anpassen müssen. Vor allem die Abseitsregel wurde mehrmals adaptiert. So sorgte erst kürzlich, die erneute Überarbeitung des Weltverband FIFA, für hitzige Diskussionen. Bislang durften Mitspieler ins Spiel eingreifen, wenn sie nicht direkt an einer Angriffssituation beteiligt sind, sich ...

Weiterlesen »

Olper Polizei hält LKW mit technischen Mängeln an

wS/po – Olpe – Kürzlich wurde auf der Griesemert in Olpe bei einer gezielten LKW-Kontrolle des Verkehrsdienstes ein 40-Tonner aus Olpe überprüft. Hierbei wurde festgestellt, dass der Fahrer die Steckverbindung zwischen LKW und Auflieger, die auch das ABS regelt, entfernt hatte. Hintergrund war, dass wegen einer technischen Störung die Motorsteuerung ausfiel, wenn das Kabel eingesteckt war. Auf Grund dessen hatte ...

Weiterlesen »

Baucontainer in Kirchhundem aufgebrochen

wS/po – Kirchhundem – In Kirchhundem wurde in der Nacht zu Dienstag ein mit zwei Vorhängeschlössern gesicherter Baucontainer in der Hundemstraße gewaltsam aufgebrochen. Gestohlen wurden diverse Werkzeuge (Motorflex, Stemmgeräte, Akkuschrauber etc.) im Gesamtwert von etwa 5.000 Euro. . Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner [adrotate group="3"] .

Weiterlesen »

Lautlose "Jäger der Nacht" erkundet

wS/sw – Neunkirchen-Wiederstein – Tagsüber rumhängen und nachts auf die Pirsch gehen dürfen, das entsprach durchaus auch dem Wunsch einiger junger Teilnehmer der fledermauskundlichen Veranstaltung der Biologischen Station Siegen-Wittgenstein in Kooperation mit dem Heimatverein Wiederstein. Mehr als 40 Kinder und ihre erwachsenen Begleiter erhielten faszinierende und spannende Einblicke in die Welt der Fledermäuse, den größten Säugetieren am heimischen Nachthimmel. Höhepunkte ...

Weiterlesen »

Landrat Breuer will Klarheit zur Fortführung der Schulsozialarbeit

wS/sw – Siegen-Wittgenstein – „Der Wert der Schulsozialarbeit ist fachlich und politisch unumstritten. Jetzt müssen Land und Bund die Grundlagen für eine Fortführung der bisher geleisteten Arbeit schaffen. Die Kommunen als Schulträger und nicht zuletzt die betroffenen Fachkräfte und Schülerinnen und Schüler dürfen nicht im Regen stehen gelassen werden“, formulierte Landrat Paul Breuer in einem Schreiben an die kreisangehörigen Städte ...

Weiterlesen »

Aufbau des „RaBauKi“-Bauspielplatz am Fischbacherberg hat begonnen

wS/si – Siegen – Seit Montag, den 29. Juli baut das „RaBauKi“-Team die Infrastruktur des Bauspielplatzes auf dem Fischbacherberg in Siegen auf. Wenn am 5. August um 10 Uhr der Startschuss fällt, werden rund 150 Kinder den Platz stürmen. Der Verein „RaBauKi“ ist auf viele Sachspenden, wie Nägel und Werkzeug, angewiesen. Außerdem wird noch unbehandeltes Holz, bevorzugt Großpaletten, benötigt. Sachspenden ...

Weiterlesen »

Erster Bücher-(Kühl)schrank bereichert Dahlbruch

wS/hi – Hilchenbach-Dahlbruch – „Einfach eine im doppelten Sinne des Wortes „coole“ Idee hatten Robin Eben und Andreas Träger vom Baubetriebshof der Stadt Hilchenbach, als sie den Auftrag erhielten einen „Offenen Bücherschrank“ zu bauen. Die beiden kreativen Mitarbeiter entwickelten ihren Gedanken weiter, gebrauchte Kühlschränke zu nutzen. „Uns war wichtig, dass die Bücher möglichst gut vor Feuchtigkeit geschützt sind. Dabei hilft ...

Weiterlesen »

Kreative Ideen für die Energiewende

wS/red – Siegen/Düsseldorf – Kreative Ideen für eine erfolgreiche Energiewende haben Jens Kamieth begeistert. Im Rahmen seiner diesjährigen Sommerreise besuchte der heimische Landtagsabgeordnete drei solcher Projekte. Zum Auftakt machte Jens Kamieth einen Besuch bei der Heinrich Buhl in Neunkirchen. Der Spezialist für Druck und Kartonverpackung erhielt erneut den RWE Klimaschutzpreis. Ausgezeichnet wurden das aktive Nachhaltigkeitsmanagement des Unternehmens, sowie die Umsetzung ...

Weiterlesen »