Tagesarchiv: 8. Juli 2013

Deutscher Meister wird auch Westfalenmeister im Kleinfeld

wS/sp Siegen – Der Manager des siegreichen Fußballteams möchte seinen Stolz am liebsten verbergen. Aber ganz gelingt Heinz-Bernd Freund (63) das nicht. Sein verschmitztes Lächeln lässt die Siegesgefühle doch durch sein Minenspiel durchscheinen. Die bescheidene Formulierung aber gelingt ihm: „Wir haben nicht schlecht gespielt.“ Der Mann mit dem nur an der Stinr etwas gelichteten, aber sonst fülligen Weißschopf erzielte im ...

Weiterlesen »

Schnell Entwarnung: Heckenbrand

wS/BS Wahlbach 08.07.2013 „Feuer 4 – Hausbrand“ lautete die erschreckende Meldung auf den Meldeempfängern der Feuerwehrkräfte aus Burbach und Wahlbach am Montagabend. Anwohner hatten um kurz nach 18 Uhr die Einsatzkräfte über einen Brand in der Wahlbacher Austraße informiert. Mit mehreren Fahrzeugen der Feuerwehr und zwei Rettungswagen rückten die Helfer daraufhin aus. Eine dichte Rauchwolke ließ schlimmes erahnen. Nach dem ...

Weiterlesen »

Viel Unterhaltung beim Vdk

wS/oo Weidenau. Schon zur Tradition geworden ist das alljährlich stattfindende Grill-Sommerfest das der Vorstand des Vdk-Ortsverband Weidenau am vergangenen Samstag wieder beim Schützenhaus des Schützenverein Weidenau durchführte. So konnte die Vorsitzende Anne Hamich schon am späten Vormittag zahlreiche Mitglieder begrüßen. Gemütliches Beisammensein mit verschiedenen Spielen und Unterhaltung standen auf dem Programm. Musikalische Unterhaltung kam vom Behindertenbeauftragten Günther Hamich auf seiner ...

Weiterlesen »

Nachwuchsjudoka der Judofreunde Siegen-Lindenberg bestanden Prüfungen

wS/sp – Siegen – Insgesamt 16 Nachwuchsjudoka der Judofreunde Siegen-Lindenberg legten ihre erste Gürtelprüfung ab. Sie mussten den beiden Prüfern Hans-Werner Krämer (6. Dan) und Regina Stahl (1. Dan) ihr Erlerntes der letzten Übungsstunden vorführen. Nach den ersten Übungen war die Nervosität der kleinen Judofreunde verflogen und so hatten die beiden Prüfer nichts zu bemängeln. Alle hatten bestanden. Die Prüflinge ...

Weiterlesen »

Schwerer Unfall in Erndtebrück-Schameder – Polizei sucht Zeugen

wS/ots Erndtebrück – Am frühen Samstagabend kam es in Erndtebrück-Schameder auf dem Rohrbacher Weg zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Drei Fahrzeuge fuhren dort gegen 18.40 Uhr hintereinander her. Als das letzte der in der Schlange fahrenden Fahrzeuge, ein weißer VW Golf, die beiden vorausfahrenden Autos, einen Skoda und einen Astra, überholen wollte, scherte die 45-jährige Skoda-Fahrerin ebenfalls nach links zum Überholen ...

Weiterlesen »

Müsen ist Erlebnisort an der Eisenstraße Südwestfalen!

wS/hi Hilchenbach Müsen – Dieser Tage ist viel los in der ehemaligen Bergbausiedlung Müsen. Und das kommt nicht von ungefähr, denn die Grube Stahlberg feiert 2013 ihr 700-jähriges Jubiläum. So waren die Mitglieder des Altenberg- und Stahlbergverein e.V. auch hoch erfreut, dass pünktlich im Jubiläumsjahr die neue Informationstafel der Eisenstraße Südwestfalen einen Platz vor dem Museum fand. Das Stahlbergmuseum und ...

Weiterlesen »

26-Jähriger bei Brandgeschehen verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz

wS/ots Bad Laasphe – Am Samstag (06.07.2013) gegen 14.30 Uuhr meldeten mehrere Personen bei der Polizei sowie bei der Feuerwehr den Brand einer Garage in Bad Laasphe-Banfe in der Banfetalstraße. Erste Ermittlungen durch die eingesetzten Polizeibeamten vor Ort ergaben, dass ein 26-Jähriger vor einer Garage auf dem elterlichen Grundstück eine Vorderachse mit einem Trennschleifer für einen ebenfalls anwesenden Schrotthändler zerlegen ...

Weiterlesen »

Überfall auf Joggerin: Polizei hofft auf Zeugen

wS/ots Netphen – Ein bislang noch unbekannter Mann hat am Samstagmorgen in einem Waldgebiet zwischen Siegen und Netphen eine 27-jährige Joggerin überfallen. Aufgrund der heftigen Gegenwehr der Überfallenen ließ der Täter jedoch von seinem Opfer ab und ergriff die Flucht. Die 27-Jährige befand sich am Samstagmorgen gegen 09.00 Uhr zum Joggen in dem an der Einmündung Heckersbergstraße liegenden und über ...

Weiterlesen »

125 Jahre TuS Ferndorf – die Ferndorfer können feiern!

wS/wf. Ferndorf – Viele Veranstaltungen, Live Musik aber auch ein großer Festumzug – so feierte am Wochenende der TUS Ferndorf sein 125 jähriges Vereinsjubiläum. Auf dem Sportplatz Rosenkamm war ein großes Festzelt aufgebaut. Eines der großen Highlights sicherlich der Festumzug. Dieser startete am Sonntagmittag an der Zitzenbachstraße und endete auf dem Sportplatz Ferndorf. Dort wurde dann noch kräftig weiter gefeiert. ...

Weiterlesen »