Schnell Entwarnung: Heckenbrand

wS/BS Wahlbach 08.07.2013 „Feuer 4 – Hausbrand“ lautete die erschreckende Meldung auf den Meldeempfängern der Feuerwehrkräfte aus Burbach und Wahlbach am Montagabend. Anwohner hatten um kurz nach 18 Uhr die Einsatzkräfte über einen Brand in der Wahlbacher Austraße informiert.
Mit mehreren Fahrzeugen der Feuerwehr und zwei Rettungswagen rückten die Helfer daraufhin aus. Eine dichte Rauchwolke ließ schlimmes erahnen.

Nach dem Eintreffen konnte aber schnell Entwarnung gegeben werden. Ein Heckenbrand, dicht an einem Einfamilienhaus war schnell gelöscht. Anwohner leiteten im Vorfeld schon mit Feuerlöschern einen Erstangriff ein.

Das Haus blieb bis auf einen Ruß-Schaden unbeschädigt. Die Polizei ermittelt nun wegen der Brandursache.

1

2

3

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .