Efeu am Haus brannte lichterloh

wS/ots – Siegen – Am Samstagmorgen gegen 03:00 Uhr bemerkten die Bewohner eines Einfamilienhauses im Feudinger Weg am Siegener Giersberg, dass der Efeu-Mauerbewuchs in Brand geraten war. Das Feuer breitete sich schnell über die gesamte Hauswand aus und beschädigte neben der Fassade auch den Dachstuhl und mehrere Fenster.

Die vier Hausbewohner konnten sich unverletzt retten. Der Gebäudeschaden beträgt circa 10.000 Euro, das Wohnhaus bleibt aber weiter bewohnbar. Die Ermittlungen zur Brandursache durch die Kriminalpolizei dauern an.

BVrennenderEfeuamHaus (1)

BVrennenderEfeuamHaus (2)

BVrennenderEfeuamHaus (3)

BVrennenderEfeuamHaus (4)

BVrennenderEfeuamHaus (5)

BVrennenderEfeuamHaus (6)

BVrennenderEfeuamHaus (7)

BVrennenderEfeuamHaus (8)

BVrennenderEfeuamHaus (9)

Fotos: wirSiegen.de