Alkohol- und Drogenfahrten in Bad Berleburg

wS/ots – Bad Berleburg – Polizeibeamte der Wache Bad Berleburg kontrollierten am Sonntagabend gegen 19.15 Uhr in Bad Laasphe-Feudingen im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle einen
31-jährigen PKW-Fahrer. Nachdem ein vor Ort bei dem Bad Laaspher durchgeführter Atemalkoholtest positiv verlaufen war, musste der Mann zwecks weiterer Maßnahmen mit zur Wache.

Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. In der Wache wurde ein stationärer Atemalkoholtest durchgeführt, außerdem eine Anzeige gegen den 31-Jährigen wegen Trunkenheitsfahrt gefertigt.

Bereits kurz zuvor – gegen 17.30 Uhr – war es einer 19-jährigen Fahranfängerin in Bad Berleburg in der Emil-Wolff-Straße ähnlich ergangen. Dort war die junge Frau im Rahmen einer allgemeinen
Verkehrskontrolle von der Polizei angehalten worden. Bei ihr ergaben sich vor Ort Verdachtsmomente für einen möglichen Drogenkonsum.

Ein auf der Wache durchgeführter Drogentest verlief gleich mehrfach positiv. Der 19-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, das weitere Führen von Kraftfahrzeugen wurde ihr untersagt. Auch gegen die junge Frau wurde eine Anzeige gefertigt.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .