Tagesarchiv: 8. August 2013

"Giller-Foto" 2013: Preise wurden übergeben

wS/hi – Hilchenbach – Beim diesjährigen „GillerBergTurnFest“ auf der Ginsberger Heide gab es nach der erfolgeichen Einführung vor zwei Jahren wieder den Fotowettbewerb „Giller-Foto“. Die AOK NordWest und die Sparkassen in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe haben diese Aktion gemeinsam ins Leben gerufen. Die mit grünen „Warnwesten“ gekleideten Fotografen haben während des größten deutschen Bergturnfestes, das diesmal bei herrlichem Sommerwetter ...

Weiterlesen »

Staatliche Anerkennung für die Altenpflege-Ausbildung in Wilnsdorf

wS/wi – Wilnsdorf – Eine neue Ausbildungsstätte für Altenpflegerinnen und Altenpfleger hat jetzt die Bezirksregierung Arnsberg genehmigt. Der „Verein des Auditorium zur Förderung der Altenpflege“ bietet mit der jetzt ausgesprochenen staatlichen Anerkennung die insgesamt 3-jährige Ausbildung in Wilnsdorf an. Melanie Voß von der Bezirksregierung Arnsberg übergab am 6. August die Urkunde zur staatlichen Anerkennung an den 1. Vorsitzenden des Vereins, ...

Weiterlesen »

Iwan Schuck und MdB Johannes Vogel starten als Ausbildung-Team

wS/aa – Siegen – „Das Projekt sehe ich als späte Chance für mich, erfolgreich in eine Ausbildung zu starten“, berichtet Iwan Pjotr Schuck. Der 28-Jährige hat eine wechselhafte Schullaufbahn hinter sich und war einige Jahre bei der Bundeswehr. Sein Fachabitur hat er 2007 erfolgreich gemeistert und war seit Mai letzten Jahres in vielen unterschiedlichen Helfertätigkeiten beschäftigt. Dann suchte er sich ...

Weiterlesen »

Auszeichnung für Siegener Klavierschüler

wS/si – Siegen – Großer Erfolg für den erst 15-jährigen Alexander Breitenbach aus Siegen. Dem Klavierschüler der Fritz-Busch-Musikschule der Stadt Siegen wurde jetzt im Siegburger Komponisten-Salon von den Humperdinckfreunden Siegburg ein Sonderpreis für seine Leistung im Fach „Klavierbegleitung“ verliehen. Der junge Pianist aus der Klavierklasse von Evelyn Rück beeindruckte während einer Veranstaltung im Rahmen des 25. Engelbert-Humperdinck-Musikfestes in Siegburg mit ...

Weiterlesen »

Fahranfänger gefährdete zwei Fußgänger

wS/ots – Siegen – Am Mittwochmorgen um 06.53 Uhr gefährdete ein junger Fahranfänger mit seinem schwarzen VW Fox im Bereich der HTS-Abfahrt Weidenauer Straße in Fahrtrichtung Samuel-Frank-Straße zwei dort auf dem Bürgersteig gehende Passanten in erheblicher Art und Weise. Im Kreuzungsbereich und auch beim Einfahren in die Samuel-Frank-Straße fuhr der Fox-Fahrer neben einem in die gleiche Richtung fahrenden roten PKW. ...

Weiterlesen »

Tankstellen-Raub in Kreuztal: Bargeld, Zigaretten und Alkohol entwendet

wS/ots – Kreuztal – Zwei bislang noch unbekannte Täter betraten in der Nacht zu Donnerstag um 01.14 Uhr die in Kreuztal-Buschhütten an der Siegener Straße gelegene Esso-Tankstelle und forderten von der zu diesem Zeitpunkt allein anwesenden Bediensteten die Herausgabe von Bargeld. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, wurde die 45-jährige Angestellte von dem Duo körperlich angegangen, gedrückt und geschoben. Nachdem ...

Weiterlesen »

33-Jähriger fuhr unter Drogeneinfluss

wS/po – Olpe – Am Mittwoch wurde um 14.45 Uhr ein 33-jähriger Olper mit seinem PKW in der Fritz-Reuter-Straße in Olpe kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass er offensichtlich unter Drogeneinfluss stand. Es folgten eine Blutprobe sowie eine Strafanzeige wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Straßenverkehrsgesetz. Die Weiterfahrt wurde untersagt. . Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote ...

Weiterlesen »

Kreuztaler Jugendfeuerwehr bewässerte Außenplatz auf dem Hubensgut

wS/ki – Kreuztal – Die Jugendfeuerwehr Kreuztal hat in der vergangenen Woche unter der Leitung von Florian Reh mit rund 15 Helfern den Außensandplatz des Reit – und Fahrvereins Kindelsberg mit 11.000 Litern Wasser bewässert. Das Reiten auf dem Außenplatz war durch die trockenen Sommerwochen kaum noch möglich. Der Sand war zu tief und viel zu staubig. Um die Pferde ...

Weiterlesen »

Kreuztal: Unkrautvernichtung mit Folgen

wS/ots – Kreuztal – Ein 47-jähriger Kreuztaler Hauseigentümer beabsichtigte am Mittwochnachmittag mit einem Gasbrenner Unkraut an einem Zaun seines Vorgartens zu beseitigen. Dabei geriet allerdings auch eine Tanne auf seinem Grundstück in Brand. Die Ehefrau des 47-Jährigen alarmierte die Feuerwehr Kreuztal, die den Brand löschte. . Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner [adrotate group=“3″] .

Weiterlesen »