Musical "My Fair Lady" in der Siegerlandhalle

wS/red – Siegen – Mit „My Fair Lady“ geht eines der erfolgreichsten Musicals der Musikgeschichte auf Tournee. Dass dies in einer anspruchsvollen Inszenierung der renommierten Kammeroper Köln geschieht, ist ein Glücksfall für das Musical-Publikum.

Das Musical "My Fair Lady" gastiert in der Siegerlandhalle in Siegen. Foto: JOKO promotion

Das Musical „My Fair Lady“ gastiert in der Siegerlandhalle in Siegen. Foto: JOKO promotion

Am Donnerstag, 30. Januar 2014 hebt sich der Bühnenvorhang der Siegerlandhalle zu einer schwungvollen, mitreißenden Aufführung. Seit der Verfilmung des Broadway-Klassikers mit Audrey Hepburn gehört Frederick Loewes Musical „My Fair Lady“ zu den meist gespielten und populärsten Bühnenwerken des zwanzigsten Jahrhunderts.

Unvergessliche Evergreens wie „Ich hätt‘ getanzt heut‘ Nacht“, „Wär‘ das nicht wunderschön“, „In der Straße wohnst du“, „Bringt mich pünktlich zum Altar“ und „Es grünt so grün wenn Spaniens Blüten blühen“ machen „My Fair Lady“ zu einem echten Klassiker.

Die hochkarätige Inszenierung der Kammeroper Köln legt, neben musikalischer und choreografischer Finesse, auch einen Blick auf die genialen Dialoge und eine genaue Personenführung. Es ist der charmante Witz der Handlung zwischen pointierter Sozialromantik und satirisch-bissigem Sittengemälde, aus der heraus sich Situationskomik, Konflikte und starke Gefühle entwickeln.

Der Vorverkauf für „My Fair Lady“ hat bereits begonnen. Karten sind erhältlich bei der Vorverkaufsstelle der Siegerlandhalle, Koblenzer Straße 151, Tel.-Nr. 0271/2330727, Konzertkasse, Obergraben 39, Tel. 0271/5940-350; EuroTicketStore/ EuroFanStore in Weidenau, Tel.: 0271-7700261, Musicbox Dillenburg, sowie bei allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .