PKW verlor Kraftstoff: Ursache schnell gefunden

wS/fw – Kreuztal-Buschhütten – In einen Feuerwehreinsatz mündete am Montagvormittag der Versuch eines Pkw-Fahrers, das Buschhüttener Freibadgelände mit dem Wagen zu verlassen. Aus dem VW Caddy, der sich nicht starten ließ, trat Kraftstoff aus. Die daher verständigten Feuerwehreinsatzkräfte aus Buschhütten und Kreuztal banden die auslaufende Flüssigkeit und hatten die Ursache rasch gefunden.

Die Buschhüttener Feuerwehr hatte einen Automechaniker, spezialisiert für den genau passenden Fahrzeugtypen, an Bord, der mit einem Handgriff ein lose gewordenes Anbauteil an der Kraftstoffzufuhr wieder fixieren konnte. Auch die zufällig vorbeikommende Kehrmaschine der Stadt Kreuztal half bei der Reinigung der Fahrbahndecke. Größerer Schaden für die Umwelt konnte verhindert werden.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .