Polizei veröffentlicht Täter-Fotos vom Überfall auf Krombacher Spielhalle

wS/ots – Kreuztal – Drei bislang unbekannte Täter stürmten am 9. August gegen 0.30 Uhr in die Spielhalle in Kreuztal-Krombach an der Hagener Straße 231 und raubten Bargeld aus der Kassenschublade (wir berichteten).

Die Tat und die Täter wurden mittels der Videoüberwachungsanlage der Spielhalle aufgenommen. Die Polizei veröffentlicht jetzt Bilder, die die Männer bei ihrer Tatausführung zeigen. Die Bevölkerung wird in diesem Zusammenhang um Mithilfe gebeten.

raubspielhallekrombach1

Das zuständige Kriminalkommissariat in Kreuztal fragt:Wer kann sachdienliche Angaben zu den auf den Fotos abgebildeten Personen machen? Wer kennt eine Person bzw. Personen, auf die die unten aufgeführte Beschreibung passen könnte?

Die drei Täter werden wie folgt beschrieben:

raubspielhallekrombach2

1. Person: 1.70 bis 1.80 Meter groß, normale Statur, bekleidet mit: dunkler Freizeithose mit einem auffälligen, nur linksseitigem weißen Streifen, der sich trichterförmig vom Becken nach unten fortlaufend verengt, dunkles Kapuzensweatshirt mit auffälligen dreizeiligen Schriftzügen im Brustbereich. Kapuze des Sweatshirts über den Kopf gezogen, vermutlich war sein Gesicht mit einem Schal verdeckt.

2. Person: 1.75 bis 1.85 Meter groß, zwischen etwa 20 und 30 Jahren, sportliche, schlanke Figur, bekleidet mit dunkler Jeans, weißer Rand der Unterhose ragte nach oben aus der Jeans heraus, dunkle Sportschuhe (eventuell Sneakers) mit weißer umlaufender Sohlenkante, unbekleideter Oberkörper, der Kopf war wahrscheinlich mit einem Schal umwickelt.

raubspielhallekrombach3

3. Person: Circa 165 cm bis 175 cm groß, ca. 20 bis 30 Jahre alt, sportliche, schlanke Figur, Jeans unterhalb der Knie hochgekrempelt, Waden frei, dunkle Sportschuhe (vermutlich Sneakers) mit weißem umlaufenden Sohlenrand, Oberkörper frei. Um den Kopf hatte der Täter ein schwarzes T-Shirt oder einen Schal gewickelt.

raubspielhallekrombach4

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Kreuztal unter der Rufnummer 02732-909-0 entgegen.

Fotos: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .