Tankstellen-Raub: Polizei veröffentlicht Täterfotos

wS/ots – Kreuztal – Im Zusammenhang mit dem bewaffneten Raubüberfall vom vergangenen Samstagabend (wir berichteten ausführlich) veröffentlicht die Polizei nun zwei Fotos, die den Tatverdächtigen bei dem Überfall in der Tankstelle zeigen.

Der mit einer Pistole bewaffnete Mann hatte um 21.20 Uhr den Kassenraum der in Kreuztal-Buschhütten an der Siegener Straße gelegenen Tankstelle betreten und unter Vorhalt der Schusswaffe die Tageseinnahme geraubt. Nach der Tat war der Räuber zu Fuß in unbekannte Richtung geflüchtet.

raubavia_tankstelle_täterfoto

Von dem Täter liegt folgende Beschreibung vor:circa 1.70 Meter groß, schlanke Statur, sportlich wirkend, sprach Deutsch mit Akzent, bekleidet mit schwarzem Jogging-Anzug mit auffälligen breiten, weißen Seitenstreifen an sowohl Jacke wie auch Hose, trug einen grauen Pullover bzw. Sweat-Shirt unter der Jacke, weiße Turnschuhe bzw. Sneaker, schwarze Sturmmaske mit ausgeschnittener Augen- und Mundpartie, trug schwarze Handschuhe, vermutlich aus Leder, bewaffnet mit schwarzer Pistole, älteres Modell.

Stellenweise war die Brünierung bereits abgeplatzt. Das geraubte Geld verstaute der Täter in einer lilafarbenen Plastiktüte. Die Ermittler veröffentlichen jetzt zwei Fotos, die den Täter bei dem Überfall in der Tankstelle zeigen.

raubavia_tankstelle_täterfoto2

Das Siegener Kriminalkommissariat 2 bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung des Überfalls und fragt: Wer kennt eine Person, auf die die o.a. Beschreibung zutrifft? Wer kennt eine möglicherweise tatverdächtige Person, die einen derartigen Jogging-Anzug mit den auffälligen breiten weißen Seitenstreifen besitzt? Wer hat die abgebildete Person bzw. den Täter vor oder nach dem Überfall im Bereich der Tankstelle beobachtet? Wer kann der Polizei mit sonstigen sachdienlichen Hinweisen weiter helfen? Hinweise erbittet die Polizei unter 0271-7099-0.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .