Umweltdelikte? Spezialeinheit unterstützt Kripo

wS/red – Kreuztal/Hilchenbach – Bereits seit mehreren Tagen unterstützt eine Spezialeinheit der Polizei aus Brühl bei Köln die Beamten des Siegener Kriminalkommissariats 1 bei den Ermittlungen zu einem Umweltdelikt im Bereich des nördlichen Siegerlands.

Am heutigen Donnerstag war die Spezialeinheit mit Untersuchungen auf dem Gelände eines Recyclingunternehmens in Hilchenbach-Allenbach und in Kreuztal-Kredenbach beschäftigt. Mit schwerem Gerät und Sonderfahrzeugen stellten die Beamten vor Ort ihre Untersuchungen an.

Es wurden Lagerplätze in Augenschein genommen, Bodenproben genommen und Behältnisse mit Recyclingmaterial überprüft. Die Pressestelle der Staatsanwaltschaft Siegen hielt sich unter Verweis auf die laufenden Ermittlungen bedeckt.

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

2013-11-14_Hilchenbach_Polizei-Sondereinheit_Umweltdelikt_6

2013-11-14_Hilchenbach_Polizei-Sondereinheit_Umweltdelikt_7

2013-11-14_Hilchenbach_Polizei-Sondereinheit_Umweltdelikt_10

2013-11-14_Hilchenbach_Polizei-Sondereinheit_Umweltdelikt_14

2013-11-14_Hilchenbach_Polizei-Sondereinheit_Umweltdelikt_11

Fotos: wirSiegen.de

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .