Heftige Explosion am Sportplatz erschüttert Bamenohl

(wS/jk) Finnentrop-Bamenohl – Update (ots) – Hoher Sachschaden entstand bei einer Gas-Explosion am heutigen Nachmittag in dem Vereinsheim des Fußballvereins SG Finnentrop-Bamenohl. Gegen 15.20 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei von Anwohnern verständigt, die eine heftige Explosion am Bamenohler Sportplatz bemerkten. Den Einsatzkräften bot sich bei ihrem Eintreffen ein Bild der Verwüstung. Ein Teil des Vereinsheims, in dem sich eine Küche sowie der Thekenbereich mit Getränkeverkauf befand, wurde völlig zerstört. An vier benachbarten Wohnhäusern und dem angrenzenden Kunstrasenplatz entstanden durch umherfliegende Trümmerteile erhebliche Sachschäden. Glücklicherweise war zum Zeitpunkt der Explosion niemand im oder neben dem zerstörten Vereinsheim, so dass keine Personen zu Schaden kamen. Zwei Nachbarn wurden wegen Blutdruckbeschwerden und der Vereinsgeschäftsführer wegen Schocks vor Ort medizinisch versorgt.

Ermittlungen der Polizei Olpe bestätigten, dass ausgetretenes Gas aus einer Propangasflasche im Vereinsheim zur Explosion führte. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen gehen Staatsanwaltschaft und Polizei von keiner vorsätzlichen Manipulation aus, sondern von einem fahrlässig herbeigeführten Handhabungsfehler an dem Gasgrill im Vereinsheim. Der Gesamtschaden wird auf etwa 500.000 Euro geschätzt.

Erstmeldung – Durch eine Explosion in Bamenohl, einem Ortsteil der Gemeinde Finnentrop, ist ein komplettes Vereinsheim zerstört worden. Der Sportplatz des hier ansässigen Vereins war durch ein Trümmerfeld von dem Unfall gezeichnet. Glücklicherweise wurden bei der Explosion keine Menschen schwerer verletzt. Zwei Personen unter Schock begaben sich in ärztliche Behandlung.

Durch die starke Detonation wurden Dächer umliegender Häuser beschädigt. Fenster sind zerborsten und Dachpfannen flogen durch die Luft. Der kleine Ortsteil in Finnentrop wurde durch die Gasexplosion erschüttert. Anwohner spürten die Detonation noch hundert Meter vom Geschehen entfernt. Laut ersten Erkenntnissen der Polizei vor Ort könnte eine undichte Gasflasche im Vereinsheim die Unfallursache gewesen sein.



bamemnohlExplosion2

bamemnohlExplosion3

bamemnohlExplosion

bamemnohlExplosion4

bamemnohlExplosion5

ExplosionBamenohl1

ExplosionBamenohl2

ExplosionBamenohl3

FinnentropExplosion

FeuerwehrFinnentrop

GasexplosionFinnentropBamenohl

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de

.
Anzeige/Werbung