28 Wahllokale in Bad Berleburg geöffnet

(wS/bb) Bad Berleburg – In 28 Wahllokalen und 4 Briefwahlvorständen sind erneut dankenswerter Weise fast 200 Helferinnen und Helfer im Einsatz. Wählen dürfen alle, die bereits zur Kommunalwahl am 25. Mai 2014 wahlberechtigt waren. Insgesamt 16.382 Personen sind nochmals aufgerufen. in „ihrem“ Wahllokal ihre Stimmen zu den Stichwahlen abzugeben. Benötigt wird lediglich die Wahlbenachrichtigung oder der Personalausweis/ Reisepass.

Briefwahlanträge können bis Freitag, 13. Juni 2014, 18.00 Uhr, im Rathaus gestellt werden. Im Falle einer nachgewiesenen plötzlichen Erkrankung können Briefwahlunterlagen als Ausnahme noch bis 15 Uhr am Wahltag beantragt werden. Spätestens am Wahltag um 16 Uhr müssen alle gelben Wahlbriefe im Rathaus (nicht im Wahllokal) eingegangen sind, damit die Stimmen gültig gezählt werden können.

Die Stadt Bad Berleburg richtet anlässlich des Ereignisses am Wahlsonntag ab 18 Uhr im Bereich des Sitzungsraums Nr. 306 des Rathauses (3. Etage) ein Wahlinformationsbüro ein. Hier werden die im Rathaus eingehenden Schnellmeldungen aus den Wahllokalen für die Öffentlichkeit ausgewertet und dargestellt. Die Ergebnisse können zudem im Internet abgerufen werden www.bad-berleburg.de

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .