7-Jähriger bei Traktorunfall schwer verletzt

wS/ots Bad Berleburg 31.05.2014, 11:50h Ein 42jähriger Mann befuhr mit seinem Traktor und angehängter Walze sein privates Gelände, um die dortige Wiese anzugleichen. Auf dem Gestänge hinter
der Walze hatte sein 7jähriger Sohn Platz genommen.

Dieser fiel beim Rangieren herunter und geriet mit einem Bein unter das schwere Arbeitsgerät. Hierbei wurde der Junge schwer verletzt. Mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 25“ wurde er in die Kinderklinik geflogen. Zur Aufklärung der genauen Umstände wurde ein anlassbezogenes Strafverfahren eingeleitet.