Neuer Rennwagen für Speeding Scientists Siegen

(wS/red) Siegen – Erstmals mit auffälligem Aero Paket, neuem Fahrwerkskonzept und Kohlefaser Monocoque wollen die Teammitglieder der Speeding Scientists Siegen bei den Rennen in Hockenheim und Barcelona richtig punkten.

Rollout 2014 1-1

Das Team startete im September 2013 hoch motiviert mit vielen neuen Mitgliedern in das Projekt. Über 35 Studierende aus den Fachrichtungen Maschinen- und Fahrzeugbau, BWL, Medienwissenschaften und Informatik machten sich daran, ihre Baugruppe vom Konzept bis zur Fertigung und Montage zu betreuen. Nach der Konstruktions- und Fertigungsphase war es dann soweit. Das Team der Speeding Scientists Siegen durfte beim „Rollout“ den neuen Rennwagen erstmals der Öffentlichkeit präsentieren.

Die Aula am Paul-Bonatz-Campus war gut gefüllt und Sponsoren, Familien und Freunde wollten das Event miterleben. Neben Laudatoren aus der Wirtschaft haben unter anderem die stellvertretende Bürgermeisterin, Frau Flohren, und Herr Professor Brandt die Veranstaltung mit packenden Reden begleitet.

Mit dem neuen Rennwagen, s3-14e , oder auch liebevoll „Mary Jane“ genannt, werden die Studierenden am Konstruktionswettbewerb „Formula Student Germany“ in Hockenheim und „Formula Student Spain“ in Barcelona teilnehmen. Dabei treten sie im internationalen Wettbewerb, in unterschiedlichen Disziplinen, gegen andere Universitäten aus aller Welt an. Neben dem fahrerischen Können fließen unter anderem auch die Konstruktion und wirtschaftliche Disziplinen, wie eine Businessplan Präsentation mit in die Bewertung ein.

Bei einem Gesamtgewicht von 210 kg und einer Motorleistung von 85 kW wird Mary Jane in deutlich unter drei Sekunden auf 100 km/h beschleunigen. Das Kohlefasermonocoque sorgt dabei für die nötige Steifigkeit, während das auffällige Aero Paket den Anpressdruck erzeugt. Damit sind die Siegener Studenten für die kommenden Wettbewerbe gut gerüstet und müssen sich im internationalen Wettbewerb nicht verstecken.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .