Pkw fängt nach Unfall Feuer

(wS/oo) Siegen-Weidenau – Zu einem Auffahrunfall kam es am späten Samstagnachmittag im strömenden Regen auf der HTS am Abzweig zur Hochschulstraße. Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer, der von Dreis-Tiefenbach in Fahrtrichtung Weidenau unterwegs war, fuhr an einem Abzweig auf einen vor der Ampel stehenden Pkw auf. Hierbei fing der Wagen des Unfallverursachers Feuer. Die Feuerwehr Dreis-Tiefenbach musste anrücken und den Brand löschen. Bei dem Unfall sind das gesamte Motoröl sowie Benzin aus dem Fahrzeug ausgelaufen. Die Feuerwehr streute die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemittel ab. Zur Beseitigung des schmierigen Gemisches auf der Fahrbahn musste eine Spezialfirma anrücken. Der Kreuzungsbereich war über drei Stunden gesperrt.

2014-06-28_Weidenau_Pkw_brennt_nach_Unfall_2

2014-06-28_Weidenau_Pkw_brennt_nach_Unfall_1

 

Fotos: wirSiegen