Freikarten für "Long John" im Spiegelzelt zu gewinnen

„Long John – Ein Bühnen-Western in 3D“ wird am kommenden Donnerstag, im Rahmen des Siegener Sommerfestivals, im Spiegelzelt vor dem Siegener Apollo-Theater aufgeführt

(wS/khh) Siegen. Und wieder eine Freikarten-Aktion auf wirSiegen.de – Dieses Mal ist die Teilnahme ganz einfach. Ihr müsst einfach nur diesen Artikel auf Facebook teilen oder alternativ die Frage beantworten, wie sich das Kölner Theaterensemble nennt, dass „Long John“ aufführt. Die Antwort sendet Ihr bitte unter Angabe Eures Namens und Eurer Telefonnummer an support@wirsiegen.de

Unter allen Teilnehmern verlost wirSiegen einmal freien Eintritt für zwei Personen. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird am 01. September 2014 auf wirSiegen.de sowie auf unserer Facebook-Seite bekannt gegeben. Teilnahmeschluss ist der 31. August 2014. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sommerfestival_2014_LongJohn_Flyer_Foto_Veranstalter

Zum Inhalt von „Long John“, dem Bühne-Western in 3D: Wie viel Cowboy steckt in einem Mann? Und: Wie viel Mann in einem Cowboy? In stilechter Montur stolpern drei hartgesottene Kerle durch knarzende Salontüren und reiten auf imaginären Pferden – begleitet von stimmungsvoller Musik – in den blutroten Sonnenuntergang. Mit „Long John“ hat das Kölner Theaterensemble „Der weiße Punkt“ ein neues künstlerisches All-in-one-Genre erfunden, das Anleihen bei den unterschiedlichsten künstlerischen Ausdrucksformen macht: Interaktives Theater, Improvisation, Tonkunst, Musik, Gesang und Tanz verschmelzen auf der Bühne zu einer kuriosen Bühnen-Show, einer Art Bühnenwestern in 3D. Die Darsteller geben alles: Sie schwingen Lassos, tanzen Ballett, jonglieren (virtuos!) mit Früchten der Prärie, liefern sich brutale Schlägereien und werden wieder zu kleinen Jungs – um gleich darauf mit ernster Mine ebenso ernste Männer-Monologe am virtuellen Lagerfeuer zu halten. Dennoch wird auf der Bühne kein Wort gesprochen: Die Texte kommen playback vom Band – und sind allesamt wörtliche Zitate aus berühmten Westernfilmen. Wer sowas mag? Alle! Denn Männer lieben nun mal Cowboys – und Frauen lieben Männer.

Für alle noch anstehenden Spiegelzeltveranstaltungen im Rahmen des Sommerfestivals (bis auf den Lazy-Sunday-Brunch) gibt es noch Karten im Vorverkauf – auch die rabattierten Maxi-Ticktes (3für2) gibt es noch, allerdings nur an der Theaterkasse im Apollo-Theater, die an jedem Veranstaltungstag von 18 bis 19 Uhr geöffnet und unter Telefon 0271-770277-2 erreichbar ist.

Sommerfestival_2014_LongJohn_Foto_Veranstalter

Fotos: Veranstalter

.

Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.