Hand in Pkw eingeklemmt – Rettungskräfte helfen

(wS/jk) Siegen – Ein kurioses Szenario bot sich den Einsatzkräften von Feuerwehr und Rettungsdienst am Montagabend, als sie zur Parkhaus-Ausfahrt der Siegener „City Galerie“ in Richtung Morleystraße gerufen wurden. Eine junge Frau hatte sich in ihrem Auto die Hand eingeklemmt. Wie konnte das passieren?

Laut der Polizei hatte die Pkw-Fahrerin beim Verlassen des Parkhauses versucht ein Ticket an der Schranke auszulösen und sich dabei eine Hand in der Mittelablage im Inneren ihres Fahrzeugs eingeklemmt. Daraufhin wählte sie den Notruf.

Mit schweren Gerät rückte die Feuerwehr an und befreite die junge Dame aus ihrer misslichen Lage. Anschließend wurde sie vom Rettungsdienst versorgt. Glücklicherweise trug sie nur leichte Verletzungen an der Hand davon. Die Parkhaus-Ausfahrt in Richtung Morleystraße war für die Zeit der Maßnahmen gesperrt worden.

handeingeklemmtcitygalerie05

handeingeklemmtcitygalerie04

handeingeklemmtcitygalerie03

handeingeklemmtcitygalerie01

handeingeklemmtcitygalerie08

handeingeklemmtcitygalerie02

handeingeklemmtcitygalerie06

handeingeklemmtcitygalerie07

Fotos: Jürgen Kirsch

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .