Kleinwagenfahrerin kollidiert mit Laternenmast

Archiv_RTW_Rettungswagen(wS/ots) Wilnsdorf. Einer 26-jährigen Kleinwagenfahrerin brach am Dienstagmittag gegen 13.40 Uhr in Wilnsdorf-Niederdielfen in einem Kurvenbereich der Siegener Straße ihr Fahrzeug aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der zu diesem Zeitpunkt regennassen Fahrbahn aus und prallte dann gegen eine am Fahrbahnrand stehende Straßenlaterne. Zudem wurde ein dahinter stehender Zaun leicht beschädigt. Die junge Frau erlitt einen Schock und wurde zwecks ambulanter Behandlung einem Krankenhaus zugeführt. Die Unfallschadensbilanz: über 6.000 Euro.

Foto: Archiv

.

Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]

.